LGBT* Wiki
Advertisement
LGBT* Wiki

Androsexuelle Menschen (griech. andro "ἀνήρ anḗr, Gen. ἀνδρός andrós "= Mann) fühlen sich sexuell Männern angezogen, unabhängig von Geschlecht und Geschlechtsidentiät. Das Gegenstück ist die Gynosexualität.

Flagge der Androsexuellen

Von Magnus Hirschfeld verwendete Begriffe[]

Magnus Hirschfeld verwendete folgende vier Begriffe, um das bevorzugte Alter eines begehrten Partners homosexueller Männer zu beschreiben[1][2]:

  • Pädophilie für das Interesse an Knaben vor der Pubertät (heute für männliche und weibliche Kinder verwendet)
  • Ephebophilie für das Interesse an männlichen Jugendlichen von der Pubertät bis in die frühen 20er
  • Androphilie für das Interesse an Männern zwischen den 20ern und den 50ern
  • Gerontophilie für das Interesse an älteren Männern (heute für ältere Männer und Frauen verwendet)

Einzelnachweise[]

Orientierungen
Advertisement