Das Traci Duo ist ein homosexuelles Liebespaar aus dem Videospiel Detroit: Become Human.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die beiden Androidinnen trafen sich als Angestellte des Eden Clubs, einem Sexclub, in dem ausschließlich Androiden als Prostituierte arbeiten.

Von dem führenden Androiden-Hersteller CyberLife dafür entwickelt, menschliche, sexuelle Bedürfnisse zu befriedigen, lernten sie nicht nur diese, sondern auch sexuelle Gewalt seitens der Menschen kennen. Durch die zahlreichen emotionalen Schocks wurden sie zu so genannten Abweichlern.
Durch die neu gewonnenen Gefühle, die an jene der Menschen erinnern, erlebten sie nicht nur erstmalig die Liebe, sondern auch Emotionen wie Angst und Trauer.

Da Androiden in der Timeline des Spiels nicht als fühlende Wesen eingestuft werden, begehen Menschen, die Androiden schlagen oder vergewaltigen laut dem Rechtssystem keine Straftat. Wenn jemand den Androiden eines anderen beschädigt oder gar zerstört, muss höchstens eine Schadensersatzzahlung an den "Besitzer" geleistet werden. Diese Gesetzeslage sorgt dafür, dass immer mehr Androiden ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und sich wehren.

Im Fall der Tracis tötete die blauhaarige Traci einen gewalttätigen Freier, der vor ihren Augen eine Kollegin totschlug und muss mit ihrer Partnerin, der braunhaarigen Traci, fliehen.

Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alle Traci-Modelle im Spiel werden von Amelia Rose Blaire verkörpert. Auch das Traci Duo unterscheidet sich lediglich in der Haarfarbe voneinander.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.