Fandom


Troye Sivan (bürg. Troye Sivan Mellet) ist ein australischer Sänger, YouTuber und Schauspieler.

Seit 2007 veröffentlicht er bei YouTube eigene Musikvideos. Im August 2013 veröffentliche Troye Sivan auf seinem YouTube-Kanal ein Coming-Out-Video in dem er erklärte sich seiner Homosexualität nicht zu schämen und gleichzeitig seine Fans um Verständnis und Toleranz bat[1]. 2014 unterschrieb er einen Plattenvertrag bei Universal und ein Jahr später erschien sein Debütalbum Blue Neighbourhood.

Schauspielerei Bearbeiten

2007 spielte Troye Sivan den Oliver Twist in einer Inszenierung des Musicals Oliver![2] im Regal Theatre. Des weiteren sah man ihn als James Howell in X-Men Origins: Wolverine und als Spud in den drei Spud-Filmen. Im 2018 erscheinen Film Boy Erased spielt er die Rolle des Gary, der dem Protagonisten Jared Eamons hilft, die Reparativtherapie zu überstehen und Kritik an dieser äußert.

LGBT-Aktivismus Bearbeiten

Troye Sivan setzt sich aktiv in der LGBT*Community ein, sei es der Kampf zur Abschaffung der Reparativtherapie oder allgemein die Unterstützung des Trevor Projects.

Diskografie Bearbeiten

Alben Bearbeiten

  • Blue Neighbourhood (2015)
  • Bloom (2018)

EPs Bearbeiten

  • TRYXE (2014)
  • Wild (2015)

Singles Bearbeiten

  • Happy Little Pill (2014)
  • Wild (2015)
  • Youth (2015)
  • Talk Me Down (2016)
  • There For You (2017) [feat. Martin Garrix]
  • My My My! (2018)
  • Bloom (2018)
  • Dance To This (2018) [feat. Ariana Grande]
  • 1999 (2018) with Charli XCX
  • 2099 (2019) with Charli XCX
  • Take Yourself Home (2020)

Links Bearbeiten

Facebook Insta Twitter Website YouTube

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. "Coming Out" auf Troye Sivans YouTube-Kanal
  2. Oliver! (Musical) auf Wikipedia
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.